Leah bringt ab März eine gehörige Portion Schwung ins Studio und erweitert mit Pop Pilates unser Angebot.

Mehr dazu von ihr selbst: „Ein Bewusstsein dafür, was mein eigener Körper tagtäglich für mich leistet und was ich ihm dafür zurückgeben kann, zeichnet mich bereits seit einiger Zeit aus. Begonnen hat alles mit einer einzelnen Yogastunde in die mich meine Mama im Alter von neun Jahren mitnahm, es entwickelte sich zuerst eine Leidenschaft für Yoga und Volleyball, später dann auch noch für Pilates. Heute kann ich mein absolutes Lieblingsformat endlich selbst unterrichten – Pop Pilates!

In meinen Kursen erwartet euch eine einzigartige Kombination aus Elementen aus dem Yoga, Pilates und Tanz. Die Bewegungsabläufe sind perfekt zur Musik abgestimmt und mit jedem einzelnen Song stellt ihr ganz neue Herausforderungen an euren Körper.

Als Vollzeitstudentin, die viel zu viel Zeit in gekrümmter Haltung vor dem Schreibtisch verbringt, bietet mir Pop Pilates immer die Möglichkeit mich komplett auszupowern und zugleich genau abstimmen zu können, was sich an dem Tag für meinen Körper gut und richtig anfühlt – etwas, was ihr aus meinen Einheiten genauso mitnehmen werdet.

Ich freue mich auf viele Stunden mit euch, in denen wir gemeinsam mit bester Stimmung, Motivation und Energie unsere Muskeln und Community mit jedem Mal ein bisschen stärker machen.“

Tja, und wir freuen uns auf und mit Leah! Welcome to the team!

Die Anmeldung für Leahs Stunden erfolgt über die Webseite von Pop Pilates Wien: www.poppilates-wien.at