Stefanie ist Mama, Kind, Pädagogin, Yoga-Lehrerin, Musikerin, Kasperl, Philosophin, Gärtnerin, Künstlerin, leidenschaftliche Köchin…und Vieles mehr. Alle diese Rollen und Talente verschmelzen in ihrem Yogaunterricht und ihren den Aus- und Weiterbildungen für Erwachsene.

Als Yogalehrerin deckt Steffi ein breites Spektrum an Können, Wissen und Erfahrung ab und unterrichtet entsprechend ihrem Credo „Yoga ist für ALLE“ von werdenden Müttern über Mamas mit Babys, kleinen und großen Kindern, Teenagern, Familien, Erwachsenen und Senioren im Yoga. Ihr Ziel ist, so viele Menschen wie möglich für Yoga zu begeistern und sie, ob Klein oder Groß, ein Stück weit auf ihrem Weg zu sich selbst und in ihr Glück zu begleiten.

Im Rahmen des Projekts „Gesunder Kindergarten“ hat Steffi zwischen 2014 und 2017 in mehr als 50 Kindergärten und Schulen in der Steiermark Weiterbildungen für Kindergartenpädagoginnen und Lehrerinnen gehalten. Dabei ist ihr bewusstgeworden, wie sehr ihr Herz für Kinderyoga schlägt und wie viel mehr es noch gibt, das sie darüber teilen möchte.

Der Weg war somit klar, das Konzept im Kopf, und nach einer anstrengenden, spannenden, aufwändigen, aufregenden und unendlich bereichernden Vorbereitungszeit hat Steffi 2016 ihre erste Kinderyoga-Ausbildung nahe Graz angeboten. Mit so großem Erfolg, dass bald die nächste kam und…der Rest ist Geschichte.

Heuer, von April bis Juni 2020, hält Steffi ihre erste Kinderyoga-Ausbildung in Wien – zu meiner großen Freude bei mir im Studio.

Ich freue mich sehr über unsere Zusammenarbeit. Ich bin nämlich selbst ganz großer Steffi-Fan, habe 2017 bei ihr die Ausbildung zur Kinderyogalehrein absolviert und war in jeder Hinsicht beeindruckt und begeistert. Also: wer eine Referenz für Steffi braucht – here weg go!