Ich freue mich über die Kooperation mit Hélène Menapace, Physiotherapeutin, Osteopathin und Gründerin der Frauengesundheits-Plattform We.Love.Pink Planet

Hélène ist eine außergewöhnliche, starke und vor Energie sprühende Frau, die sich mit vollem Herzen und unerschöpflicher Energie dafür einsetzt, Frauen in jeglicher Hinsicht zu stärken. Als Mutter von drei Töchtern ist das Thema Frauengesundheit für sie nicht nur ein berufliches sondern auch ein persönliches Anliegen. Ihre internationale Erfahrung (Hélène hat u.A. 13 Jahre Kanada gelebt) und ihr multikultureller familiärer Hintergrund haben ihr immer wieder bestätigt, dass sich Kulturen, so unterschiedlich sie auch sein mögen, in einem Punkt leider allzu sehr ähneln: Das Wissen um und das Interesse an frauenspezifischen Gesundheitsthemen, und im Besonderen an der Gesundheit des Beckenbodens und dem sexuellen Wohlbefinden nach Geburten, steckt weltweit noch in den Kinderschuhen.

2017 hat Hélène daher beschlossen, ihren Beitrag auch außerhalb ihrer Physiotherapie- und Osteopathie-Praxis zu leisten: We.Love.Pink Planet war geboren, eine innovative Plattform für moderne Frauen, die über den Einfluss der Beckenbodengesundheit auf das sexuelle Wohlbefinden, unser Selbstbewusstsein sowie unseren Alltag aufklärt.

Ich freue mich, dieses wichtige Thema als eine von Hélènes Kooperationspartnerinnen und Pink-Planet-Botschafterinnen zu unterstützen.

Mehr über Helene:
www.osteopathie-menapace.com